Für den Notfall immer griffbereit

Für den Notfall immer griffbereit

Im Winter kann es nachts überraschend frieren. Um dann nicht von dem plötzlichen Wintereinbruch überrascht zu werden, sollten Sie immer folgende Utensilien parat haben:

  1. Eiskratzer und Schneebesen, um das Fahrzeug von Schnee und Eis zu befreien.
  2. Scheibenenteisungs-Spray, für die Entfernung von besonders festgefrorenem Eis.
  3. Abdeckfolie für die Windschutzscheibe verhindert, dass die Scheibe über Nacht gefriert.
  4. Türenteisungs-Spray, um Türschlösser vom Eis zu befreien.
    Unser Tipp: Bewahren Sie das Türenteiser-Spray nicht im Fahrzeug auf!
    Wenn Sie die Türen nicht mehr öffnen können, kommen Sie so auch nicht ans Spray.
    Wenn Sie ausreichend Platz in Ihrer Tankklappe haben, können Sie Ihr Spray dort lagern.
    Haben Sie dort nicht genug Platz oder lässt sich Ihre Tankklappe nur mit einem Schlüssel bzw. aus dem Innenraum öffnen,
    verwahren Sie das Spray lieber in Ihrer Manteltasche. So haben Sie es im Ernstfall sofort einsatzbereit!
  5. Warme Decke und Handschuhe, um sich zu wärmen, falls Sie irgendwo feststecken oder auf Hilfe warten müssen.
  6. Eine Taschenlampe mit funktionsfähiger Batterie, damit Sie bei Bedarf Licht haben. Wenn Sie über ein Smartphone verfügen, können Sie auch mit einer entsprechenden Taschenlampen-App für ausreichend Licht sorgen.
  7. Überbrückungskabel, falls die Batterie nicht genug geladen ist.